Steuern Aktuell

Merkblatt zur Steuerklassenwahl

Ehegatten oder Lebenspartner, die beide unbeschränkt steuerpflichtig sind, nicht dauernd getrennt leben und beide Arbeitslohn beziehen, können bekanntlich für den Lohnsteuerabzug wählen, ob sie beide in die Steuerklasse IV eingeordnet werden wollen oder ob einer von ihnen...

mehr

Hinweise zum Zahlungsverkehr mit dem Finanzamt

Schon seit längerem versuchen Betrüger, im Namen des Finanzamts an Konto- und Kreditkartendaten zu gelangen. Liebe Bürgerinnen und Bürger, bitte beachten Sie daher folgende Hinweise! Das Finanzamt fordert niemals Kontendaten bei Steuerpflichtigen per E-Mail an. Auch Angaben zu den Daten von Kreditkarten werden in keinem Fall erbeten.

mehr

Kirchensteuerbeschluss für das Kalenderjahr 2019

Soweit Kirchensteuern nach dem Maßstab der Einkommensteuer von den Finanzämtern verwaltet wird, gelten im Freistaat Thüringen für das Kalenderjahr 2019 die folgenden von den zuständigen Kirchensteuerbehörden mit staatlicher Anerkennung festgesetzten Vomhundertsätze.

mehr

Kleiner Ratgeber für Lohnsteuerzahler

Herausgegeben von den obersten Finanzbehörden der Länder.

mehr

Merkblatt zur Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen in Privathaushalten

Für die Inanspruchnahme von Handwerkerleistungen in Privathaushalten wird eine Steuerermäßigung nach § 35a des Einkommensteuergesetzes (EStG) von bis zu 1.200 € pro Jahr gewährt.

mehr

Informationsblatt zu umsatzsteuerrechtlichen Pflichten für nicht in der Europäischen Union ansässige Unternehmer

Das Informationsblatt wird in den Sprachfassungen Deutsch, Englisch, Französisch, Mandarin (Chinesisch), Hindi und Spanisch angeboten.

mehr

Für ehrenamtliche Mitglieder kommunaler Volksvertretungen

Die den ehrenamtlichen Mitgliedern kommunaler Volksvertretungen gewährten Entschädigungen unterliegen grundsätzlich als Einnahmen aus „sonstiger selbständiger Arbeit“ im Sinne des § 18 Abs. 1 Nr. 3 Einkommensteuergesetz (EStG) der Einkommensteuer. Das gilt insbesondere für Entschädigungen, die für Verdienstausfall oder Zeitverlust gewährt werden...

zum PDF-Dokument
Dokument ist nicht barrierefrei

Steuerwegweiser für Existenzgründer

Mit einem Einstieg in wichtige steuerrechtliche Regeln soll eine Broschüre Existenzgründerinnen und Existenzgründer auf dem erfolgreichen Weg in die Selbständigkeit unterstützen.

mehr

Infoblatt zum Bescheinigungsverfahren nach § 10 Absatz 4b Satz 4 bis 6 EStG

Mit dem Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz vom 26. Juni 2013 (BGBl. I Seite 1809) wurde zum 1. Januar 2017 ab dem Veranlagungszeitraum 2016 ein neues elektronisches Datenübermittlungsverfahren für steuerfreie Zuschüsse zu Vorsorgeaufwendungen - insbesondere für Beiträge zur Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung - sowie für die Erstattung von solchen Beiträgen eingeführt.

zum PDF-Dokument
Dokument ist nicht barrierefrei

Informationen zur Grunderwerbsteuer

Die Grunderwerbsteuer ist eine Rechtsverkehrssteuer, die – wie der Name schon sagt – regelmäßig an den Erwerb eines Grundstücks anknüpft. Die Steuer hat eine lange Tradition. Sie wurde eingeführt, weil der Wechsel in der Rechtsträgerschaft eines Grundstücks, ...

mehr

Die elektronische Lohnsteuerkarte

Wir möchten Sie hier über die wesentlichen Veränderungen informieren, die mit der Einführung der elektronischen Lohnsteuerkarte und der Abschaffung der bisherigen Lohnsteuerkarte verbunden sind. Ab dem Jahr 2010 wird keine Lohnsteuerkarte mehr versandt. Sie wird ab dem Jahr 2013 durch ein...

mehr

Informationen zur Erbschaft- und Schenkungsteuer

Das Erbschaftsteuer- und das Bewertungsrecht ist durch das Gesetz vom 24.12.2008 nach den Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts im Beschluss vom 07.11.2006 grundlegend ab dem 1. Januar 2009 reformiert worden. Das Reformgesetz zielt auf eine verfassungskonforme,...

mehr

Steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung der Schäden aufgrund der EHEC-Epidemie

Durch die EHEC-Epidemie sind in landwirtschaftlichen Betrieben, insbesondere bei den Gemüseerzeugern, beträchtliche Schäden entstanden, die bei vielen Steuerpflichtigen zu erheblichen finanziellen Belastungen geführt haben und möglicherweise auch noch ...

mehr

Medieninformationen

Weitere Services

Paragrafenzeichen mit Euroscheinen im Hintergrund

Einkommensteuer- oder Lohnsteuerberechnung

Für diesen interaktiven Steuerrechner kein Problem. Mit dem Angebot des Bundesministeriums der Finanzen können Sie ganz unkompliziert Ihre individuelle Steuerberechnung durchführen.

http://www.bmf-steuerrechner.de/

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: