Zur Hauptnavigation . Zur Bildergalerie . Zum Seiteninhalt

Slider Finanzämter

Antragsformular, Kurzinformationen und Handlungsempfehlung für Unternehmen und Steuerpflichtige, die von den Auswirkungen der Corona-Krise betroffen sind.

mehr erfahren

Schriftzug FAQ und Corona-Krise

Elektronische Steuererklärung

Ihre Thüringer Finanzämter informieren Sie.

mehr erfahren

Schriftzug Elster - Das Online-Finanzamt

Fragebogen zur steuerlichen Erfassung

Hinweis

Folgende Fragebögen zur steuerlichen Erfassung sind grundsätzlich nach amtlich vorgeschriebenem Datensatz über die amtlich bestimmte Schnittstelle zu übermitteln:

  • Aufnahme einer gewerblichen, selbständigen (freiberuflichen) oder land- und forstwirtschaftlichen Tätigkeit (Einzelunternehmen)
  • Gründung einer Personengesellschaft/-gemeinschaft 
  • Gründung einer (inländischen) Kapitalgesellschaft bzw. Genossenschaft

Informationen hierzu sind unter der Internet-Adresse www.elster.de erhältlich.

www.elster.de

Auf Grund der grundsätzlichen Pflicht zur elektronischen Übermittlung der vorgenannten Fragebögen zur steuerlichen Erfassung werden die entsprechenden bundeseinheitlichen Vordruckmuster an dieser Stelle nicht mehr bereitgestellt. In den Fällen, in denen das zuständige Finanzamt auf Antrag zur Vermeidung von unbilligen Härten auf eine elektronische Übermittlung verzichtet hat, erhalten Sie einen Papiervordruck beim zuständigen Finanzamt.

Bitte beachten Sie, dass die hier zur Verfügung gestellten Zusatz- und Ergänzungsfragebögen ggf. zusätzlich zum Fragebogen zur steuerlichen Erfassung auszufüllen sind. Eine elektronische Übermittlungsmöglichkeit besteht hierfür nicht.

Die Fragebögen zur steuerlichen Erfassung von Körperschaften nach ausländischem Recht und von Vereinen oder anderer Körperschaften des privaten Rechts i.S.d. § 1 Abs. 1 Nr. 4 und 5 KStG sind weiterhin auf amtlich vorgeschriebenem Vordruck abzugeben.

Zusatz- und Ergänzungsfragebögen

Bei Aufnahme einer Vermietungstätigkeit

Bei Errichtung und Betrieb einer Photovoltaikanlage bzw. einer Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlage (Blockheizkraftwerk)

Bei Gründung eines Vereins oder einer anderen Körperschaft des privaten Rechts i. S. des § 1 Abs. 1 Nr. 4 und 5 Körperschaftsteuergesetz (KSTG) oder Aufnahme einer wirtschaftlichen / unternehmerischen Tätigkeit

Bei Gründung einer Körperschaft nach ausländischem Recht

zurück zur Übersicht

Liste aller Formulare

Pflicht zur elektronischen Übermittlung ab 1. Januar 2021

Steuerwegweiser

Unternehmen gegründet. Und jetzt?

Vordrucke zum SEPA-Lastschriftmandat

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: