Formulare für die Umsatzsteuer

Formulare im FFW-Format

Bundeseinheitliche Steuerformulare werden nicht mehr im PDF-Format, sondern nur noch im Format FormsForWeb (FFW) über das Formular-Management-System (FMS) der Bundesfinanzverwaltung bereitgestellt.

Die Formulare werden grundsätzlich online im Browser angezeigt und ausgefüllt. Zum Ausdruck der Formulare ist ein PDF-Betrachtungsprogramm (z. B. Acrobat Reader) erforderlich. Die eingegebenen Daten können in einer XML-Datei gespeichert und später im Formular weiterbearbeitet werden. Soweit Formular-Pakete angeboten werden, können diese nach dem Herunterladen mit dem Programm FormsForWeb® Filler auch offline bearbeitet werden.

Eine Kurzanleitung im PDF-Format finden Sie im Formularcenter der Bundesfinanzverwaltung.

www.formulare-bfinv.de

Bescheinigung für Händler, die auf elektronischen Marktplätzen (z.B. Amazon oder Ebay) Lieferungen vornehmen.

Beantragen Sie die Bescheinigung bei dem für sie zuständigen Finanzamt. Verwenden Sie dafür das folgende Vordruckmuster USt 1 TJ .

Antrag auf Erteilung einer Bescheinigung nach § 22f Abs. 1 Satz 2 UStG

Antrag auf Erteilung einer Bescheinigung nach § 22f Abs. 1 Satz 2 UStG (ausfüllbar)

Thüringer Finanzämter

zurück zur Übersicht

Liste aller Formulare

Hinweis:

Folgende Erklärungen und Anträge zur Umsatzsteuer sind grundsätzlich nach amtlich vorgeschriebenem Datensatz durch Datenfernübertragung nach Maßgabe der Steuerdaten-Übermittlungsverordnung zu übermitteln:

  • Umsatzsteuer-Voranmeldung (§ 18 Absatz 1 UStG)
     
  • Umsatzsteuerjahreserklärung (§ 18 Absatz 3 UStG)
     
  • Antrag auf Dauerfristverlängerung/Anmeldung der Sondervorauszahlung (§ 48 Absätze 1 und 2 UStDV)

Informationen hierzu sind unter der Internet-Adresse www.elster.de erhältlich.

www.elster.de

Auf Grund der grundsätzlichen Pflicht zur elektronischen Übermittlung der vorgenannten Erklärungen und Anträge werden die entsprechenden Vordruckmuster nicht mehr bereitgestellt. In den Fällen, in denen das zuständige Finanzamt auf Antrag zur Vermeidung von unbilligen Härten auf eine elektronische Übermittlung verzichtet hat, steht der Papiervordruck beim Finanzamt zur Abholung bereit.

Thüringer Finanzämter

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: